• skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf schaeffer 1000 226
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf godau 1000 226
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf Festl 1000 226
  • skf kopf Rupp 1000 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf Waldschuetz 1000 226
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf beller 1000 226
  • skf kopf Regnery 1000 226B
  • skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf Weis Jodam 1000 226
  • skf kopf klink 1000 226


 


 

Cafe Haltepunkt SWR 400 250

  • Home

Ein weiterer Erfolg für die Holzwerkstatt

des Hauses Maria Goretti!
 
Der Sozialdienst katholischer Frauen in Trier bedankt sich!
 

Dank der großzügigen Sachspende des Hagebaumarktes Wasserliesch wächst und wächst die Ausstattung unserer Holzwerkstatt weiter.

Tanja Löw (Marktleiterin) und ihr Team haben sich viele Gedanken gemacht und nicht nur eine durchdachte Auswahl an Materialen und Werkzeug im Wert von über 200€ für uns zusammengestellt. Ihr Team bietet uns darüber hinaus auch in Zukunft an uns immer wieder mit Rat und Tat zur Seite zu stehen!

Weiterlesen

Appell: Geschlechtergerechte Verteilung der Sorgearbeit

prominent im Koalitionsvertrag verankern!
 
Berlin, 21.10.2021. Pressemitteilung des Bündnisses Sorgearbeit fair teilen
 
Das zivilgesellschaftliche Bündnis Sorgearbeit fair teilen - dem der SkF Gesamtverein e.V. angehört - wendet sich zu Beginn der Koalitionsverhandlungen an die verhandelnden Parteien und fordert einen gleichstellungspolitischen Aufbruch für die faire Verteilung unbezahlter Sorgearbeit.
 
Frauen sollen über den gesamten Lebensverlauf ein existenzsicherndes Einkommen erwirtschaften können und Männer mehr Sorgearbeit übernehmen.

Weiterlesen

Verlust der Teilhabe am sozialen Leben

trifft Menschen in Armut am stärksten
 
Gemeinsame Pressemitteilung von SkF und SKM
Menschen mit Armutserfahrungen stellen Forderungen an nächste Bundesregierung

Dortmund/Düsseldorf. 18. Oktober 2021. Die massiv eingeschränkten Möglichkeiten der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft trifft Menschen in Armut am stärksten. Dies ist das Ergebnis einer nicht-repräsentativen Befragung des Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und des SKM Bundesverbands zum Start der bundesweiten Armutswochen der Caritas gestern in Dortmund.

Unter der Überschrift „Was brauchst du für ein besseres Leben?“ waren Klient:innen und Fachkräfte des SkF und SKM aufgerufen, ihre Forderungen für ein Leben ohne Armut zu benennen.

Weiterlesen

Geschlechtergerechtigkeit - faire Verteilung von Sorgearbeit!

Pressemitteilung

Geschlechtergerechtigkeit beginnt bei der fairen Verteilung von Sorgearbeit!

Pünktlich zu den Bundestagswahlen 2021 launcht das zivil-gesellschaftliche Bündnis Sorgearbeit fair teilen – dem der SkF Gesamtverein e.V. angehört – seinen Onlineauftritt und appelliert an die Parteien: Schluss mit dem Aussitzen – die Politik muss endlich den Weg für einen gleichstellungspolitischen Aufbruch und die gerechte Verteilung von Sorgearbeit ebnen!

In Sachen Geschlechtergerechtigkeit hakt es an allen Ecken und Enden. Spätestens in der Corona-Krise mag dies wohl kaum noch jemand bestreiten. Ein Kernproblem ist und bleibt die ungleiche Verteilung von Sorge- und Hausarbeit zwischen Frauen und Männern.

Weiterlesen

Hauswirtschaftskraft dringend gesucht!

Der Sozialdienst katholischer Frauen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


 eine selbständig arbeitende Hauswirtschaftskraft

(w/m/d)


mit einem Stellenumfang von 25 Std./Woche
unbefristet

Aufgabenbeschreibung:

Weiterlesen

Danke!

Einfach mal von Herzen   DANKE   sagen
 
an Ansgar Steffgen von „Steffgen- Umzüge“
 
Nicht nur, dass Angar Steffgen und Sandra Marzi stets unterstützen, wenn im Mutter-Kind-Haus Annastift des Sozialdienstes katholischer Frauen in Trier Möbel oder Kartons benötigt werden...., haben beide nun auch ohne große Worte einen großen Sonnenschirm als Beschattung für den Kinderspielplatz mit Sandkiste besorgt.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...