• skf kopf Waldschuetz 1000 226
  • skf kopf Festl 1000 226
  • skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf schaeffer 1000 226
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf Weis Jodam 1000 226
  • skf kopf Rupp 1000 226
  • skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf godau 1000 226
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf klink 1000 226
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf Regnery 1000 226B
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf beller 1000 226


 


 

Cafe Haltepunkt SWR 400 250

  • Home

Wie toll - spielen und dabei Spenden für die Trierer Tafel sammeln

Aaron Reduch, 23 Jahre alt, unterhält auf der Internet-Plattform twitch.tv unter dem Namen „aaronautixlive“ seit über zwei Jahren regelmäßig Live-Streams mit dem Fokus auf Gaming-Content.

„Das Schöne an einer solchen öffentlichen Plattform ist die Chance sie auch für wohltätige Zwecke nutzen zu können,“ begeistert sich Reduch. In einem 36-stündigen Charity-Marathon-Stream hat er 2.000 € für die Trierer Tafel des Sozialdienstes katholischer Frauen Trier gesammelt.

Reduch ist ein bekennender „Trier Fan“ und möchte durch die Hilfsaktion seine Solidarität mit benachteiligten Menschen in Trier zeigen.

Weiterlesen

Stiefkindadoptionen in nichtehelichen Familien

Pressemitteilung des SkF-Gesamtverein  vom 28.01.2020

Stiefkindadoptionen in nichtehelichen Familien – Kindeswohl muss im Mittelpunkt stehen

Anlässlich der am Mittwoch stattfindenden Anhörung im Rechtsausschuss zum Gesetzentwurf „Stiefkindadoption in nichtehelichen Familien“ betont der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) die Notwendigkeit, jeden Einzelfall in seiner Gesamtheit zu würdigen: Qualität und Tragfähigkeit der Beziehung sind im Interesse der Kinder entscheidende Kriterien.

Weiterlesen

Der erste Schritt zum Wunschgarten im SkF Dorf in Trier ist gemacht

Der Auftaktworkshop mit StadtGrün Trier hat den Grundstein gelegt für einen naturnahen Wunschgarten für benachteiligte Frauen und Kinder mitten in der Stadt Trier

Unter reger Beteiligung von Bewohnerinnen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Sozialdienstes katholischer Frauen in Trier, des StadtGrün Trier und ehrenamtlichen Helfern, hat ein eintägiger Workshop unter Leitung von Annette Fehrholz stattgefunden. Es wurde ein Plan erarbeitet, um den naturnahen Garten im SkF Dorf für benachteiligte Frauen und Kinder in den kommenden zwei Jahren zu entwickeln.

Das Projekt wird großzügig von der Deutschen Postcodelotterie gefördert.

Weiterlesen

Sternsinger aus Rivenich bringen reichen Segen ins Annastift

Sternsinger aus Rivenich an der Salm überbrachten den Dreikönigssegen

„Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus"

ins Haus für Mutter und Kind Annastift des Sozialdienstes katholischer Frauen. 

Aber nicht nur den Segen sondern auch 300,00 € haben die Sternsinger gesammelt und für die Bewohner des Annastifts mitgebracht.

Weiterlesen

Weihnachtsgruß 2019

Liebe Besucher unserer Homepage,
das Jahr 2019 war für uns ein ganz besonderes Jahr.
Wir haben viel vollbracht und sind unendlich dankbar für das, was das Jahr 2019 uns gegeben hat.

Weiterlesen

Adventszauber im Haus für Mutter und Kind Annastift

„Denjenigen eine Freude zur Weihnachtszeit zu machen, die sonst eher weniger im Leben beschenkt werden“. Diesen Grundsatz vertritt Astrid Wenzel – Geschäftsführerin und Inhaberin des Blumenhauses Wenzel in Konz seit letztem Jahr.

In diesem Jahr fiel ihre Wahl auf das Haus für Mutter und Kind Annastift des Sozialdienstes katholischer Frauen in Trier.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...