• skf kopf Weis Jodam 1000 226
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf schaeffer 1000 226
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf Waldschuetz 1000 226
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf klink 1000 226
  • skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf Rupp 1000 226
  • skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf Festl 1000 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf beller 1000 226
  • skf kopf Regnery 1000 226B
  • skf kopf godau 1000 226


 


 

Cafe Haltepunkt SWR 400 250

  • Home

Neugewählter SkF-Rat appelliert an Politik:

Recht auf Schutz vor Gewalt endlich verwirklichen
Pessemitteilung des SkF- Gesamtvereins

Bergisch Gladbach/Dortmund, 21.06.2023. Aktuell machen die Medien darauf aufmerksam, dass jeden dritten Tag eine Frau durch ihren Partner getötet wird. Gewalt gegen Frauen ist leider nach wie vor grausame Realität.

Bundeseinheitlicher Rechtsrahmen zur Finanzierung des Gewaltschutzsystems erforderlich 

Dringend notwendig ist daher, dass Frauen in Notsituationen Anlaufstellen, Beratung und Schutz in Frauenhäusern finden.

Weiterlesen

Auf den Spuren Oswald von Nell Breunings

Eine kleine Zeitreise in das Geburtshaus Oswald von Nell-Breunings

Als Preisträgerin des diesjährigen Oswald von Nell Breuning Preises gemeinsam mit dem SkF Gesamtverband, haben wir heute das Geburtshaus des Nestors der katholischen Soziallehre besucht, um uns mit seinem Werk intensiver zu befassen und etwas über die Person Oswald von Nell-Breuning zu erfahren.

Bei unserem Besuch ging es eigentlich darum ein Bild von der Stele zu machen, die im Jahr 2012 anlässlich des Erwerbs des Hauses durch die Barmherzigen Brüder, aufgestellt wurde.

Wir durften uns dann noch das Gebäude von innen anschauen und Bilder machen. Wir waren tief beeindruckt.

Ein Kleinod und wunderschön.

Weiterlesen

Delegiertenversammlung ehrt Siegerprojekte

SkF-Stiftung Agnes Neuhaus prämiert Projekte
„Tue Gutes und rede darüber – neue Wege von Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation“

Pressemitteilung des SkF- Gesamtvereins

Dortmund, 22.06.2023. Zum Abschluss der Delegiertenversammlung des Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Bergisch Gladbach wurden heute die Siegerprojekte des Stiftungspreises 2023 der SkF-Stiftung Agnes Neuhaus in einer Feierstunde geehrt.

„Mit der diesjährigen Preisauslobung wollen wir zeigen, wie vielfältig sich Öffentlichkeitsarbeit sowie interne und externe Kommunikation im SkF gestalten - auch damit diese Ideen als „best practice-Beispiele“ von anderen Ortsvereinen adaptiert werden können“, so Stefanie Sassenrath, Vorsitzende der SkF-Stiftung Agnes Neuhaus.

Weiterlesen

Pädagogische Fachkraft gesucht

 für die SkF KiTa St. Valerius, in der Clara-Viebig-Str.

pädagogische Fachkraft (w/m/d)

(als Elternzeitvertretung) mit einem Stellenumfang von 100%
befristet bis 07.10.2023

Aufgabenbeschreibung:
  • Planung, Durchführung und Reflexion der pädagogischen, religionspädagogischen und organisatorische Arbeit in der Gruppe
  • Festlegung und Kontrolle von Entwicklungszielen für die Kinder der Gruppe
  • Erziehungspartnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Weiterlesen

Eine besondere Mitarbeiteraktion:

Sommer, Sonne, Freude, Eis im Sozialdienst katholischer Frauen in Trier

Nach der Devise „Eis macht glücklich“ wurde Walter Gierden mit seinem „Eisträumchen“ eingeladen, um Glück zu verteilen.

Bereits im vergangenen Jahr wurden Mitarbeiter:innen und Klientinnen des Sozialdienstes katholischer Frauen in Trier zum Eis essen eingeladen, um der sommerlichen Hitze zu trotzen.

Erwartungsgemäß kam die Aktion bei allen Gästen gut an und es wurde um Wiederholung gebeten.

Gesagt, getan.

Weiterlesen

Statement von Wohnungswirtschaft & Wohnungslosenhilfe:

Das Überwinden von Wohnungs- und Obdachlosigkeit bis 2030 ist gemeinsames Ziel

Berlin, 19.06.23

Ohne massive Kraftanstrengung von Bund, Ländern und Kommunen zur Versorgung von wohnungslosen Menschen mit bezahlbarem Wohnraum und zur Verhinderung von Wohnungsverlusten wird sich der Zugang zum Wohnungsmarkt für Menschen, die bereits aktuell ohne Wohnung sind, noch weiter verschlechtern. Darin sind sich der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Haus & Grund Deutschland, der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen, der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) und die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG-W) einig.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...