• skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf Rupp 1000 226
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf beller 1000 226
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf Waldschuetz 1000 226
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf Festl 1000 226
  • skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf schaeffer 1000 226
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf godau 1000 226
  • skf kopf Regnery 1000 226B
  • skf kopf klink 1000 226
  • skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf Weis Jodam 1000 226

SWR Interview: Obdachlosenhilfe in Trier am Limit

Die Plätze in den Notunterkünften in Trier sind bereits seit dem Sommer voll belegt. Experten erwarten, dass in den kommenden Wochen der Bedarf nach Hilfe weiter steigt.

Spätfolgen der Corona-Pandemie, Inflation und steigende Energiepreise: Verschiedene Krisen werfen immer mehr Menschen aus der Bahn. Wer gar nichts mehr hat, findet zumindest in einer der Notunterkünfte in Trier ein Dach über dem Kopf. Doch die Kapazitäten sind bereits jetzt schon ausgeschöpft. Die Lage könnte sich noch weiter zuspitzen ...

Schauen Sie sich den Beitrag des SWR an, unter anderem im Interview Regina Bergmann, Geschäftsführerin des SkF.

Zum Beitrag: Obdachlosenhilfe in Trier am Limit

Veröffentlicht in Aktuelles / Presse

Drucken E-Mail