• skf kopf Waldschuetz 1000 226
  • skf kopf Weis Jodam 1000 226
  • skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf beller 1000 226
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf Festl 1000 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf Regnery 1000 226B
  • skf kopf godau 1000 226
  • skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf Rupp 1000 226
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf schaeffer 1000 226
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf klink 1000 226

Rotary Club Trier spendet 5.500,00 Euro

für die Neugestaltung der Außenanlagen des Mutter-Kind-Hauses Annastift des Sozialdienstes katholischer Frauen in Trier

Insgesamt 4.200,00 Euro spendeten die Gäste von Rotarier Ernste Eberle anlässlich der Feier zu seinem 90. Geburtstag. Ernst Eberle hatte auf Geschenke zu seinem Ehrentag verzichtet und um Spenden gebeten.
 
Der Rotary Club Trier erhöhte den Betrag auf 5.500,00 Euro.
 
Auf Wunsch des Jubilars wurde der gesamte Betrag nun auch im Beisein des Präsidenten des Rotary Clubs Trier, Karl-Adam Heinz und des Past-Präsidenten Jan H. Eitel an den SkF übergeben.
Geschäftsführerin Regina Bergmann war überglücklich über den stolzen Betrag.
Hr. Eberle 600
Übergabe Spenden Gespräch 600„Das Geld wird für das „SkF Dorf für Frauen und Kinder mitten in der Stadt Trier“ verwendet, um dem Außengelände ein neues Gesicht zu geben und es klimafreundlich zu gestalten.“, so Bergmann.
 
Die 66 Frauen und Kinder in Not, die hier ein sicheres und freundliches Zuhause gefunden haben, sollen das Außengelände mit allen Sinnen erleben und genießen können.
 
Die Gärten werden derzeit Stück für Stück unter Mitwirkung der Bewohnerinnen gestaltet.
 
Als Vorbild dienen die städtischen Grünflächen, um einen Beitrag für das Klima in der Stadt Trier zu leisten.
 
Die Bewohnerinnen, die ehrenamtlichen und die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen im Sozialdienst katholischer Frauen sind aktiv in die Gestaltung und Pflege der Außenanlagen eingebunden.
 
Der Rotary Club Trier unterstützt damit zum wiederholten Mal die vielfältige Arbeit des Sozialdienstes katholischer Frauen in Trier und leistet damit einen wichtigen Beitrag, um vielen in Not geratenen Frauen und Kindern eine Perspektive und gute Entwicklungschancen zu geben.

Veröffentlicht in Aktuelles / Presse

Drucken E-Mail