• skf kopf schaeffer 1000 226
  • skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf Weis Jodam 1000 226
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf beller 1000 226
  • skf kopf klink 1000 226
  • skf kopf Festl 1000 226
  • skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf Regnery 1000 226B
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf Waldschuetz 1000 226
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf godau 1000 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf Rupp 1000 226

Fanszene Trier unterstützt die Trierer Tafel

„In Eintracht für Trier“, in Eintracht für Menschen in Not während der Corona-Krise, kann das Hilfsprojekt der „Fanszene Trier- In Eintracht für Trier“ bezeichnet werden. Sie verkaufte ca. 400 T‑Shirts mit dem Aufdruck „In Eintracht für Trier“, um den Erlös für Menschen zu spenden, die durch die Corona Krise in Not geraten sind.

Nico F, und Christoph M., Fanszene Trier, berichten stolz, dass die T-Shirts an Fans bis nach Metz, Friboug, Berlin und Belgien verkauft wurden. Neben anderen gemeinnützigen Einrichtungen, wurde die Trierer Tafel mit 500,00 € bedacht.

Regina Bergmann, Geschäftsführerin des SkF, ist begeistert von diesem solidarischen Schulterschluss der Trierer Fangemeinde sowie der Unterstützung von Toby Ruschel, Inhaber der Firma „Gewetec Performence“ der für die T-Shirts verantwortlich war.

 Gerade in der Corona Pandemie, in der die Ausgabestellen der Trierer Tafel geschlossen waren, war es wichtig, dass wir die Klienten der Trierer Tafel mit Lebensmittelgutscheinen unterstützen, und so die Not trotz Tafelschließung lindern konnten, freut sich Regina Bergmann.

Sie führt weiterhin aus, dass die Ausgabestelle in der Weberbach umgebaut wurde und unter Umsetzung der geltenden Hygieneregeln vor Kurzem wieder eröffnet werden konnte. Es kann jedoch nur ein Teil der Tafelkunden die Ausgabe in der Weberbach in Anspruch nehmen, da die Hygieneregeln nur eine begrenzte Personenzahl zulassen. Daher müssen weiter auch Lebensmittelgutscheine ausgegeben werden.

Regina Bergmann bedankt sich ganz herzlich bei allen, die mitgeholfen haben diese Spendensumme für die Trierer Tafel zur Verfügung zu stellen. Da die Trierer Tafel ausschließlich durch Spenden finanziert wird, ist sie weiterhin auf Spenden angewiesen, um den Menschen in Not zu helfen.

Bildunterschrift

von li. Nico F. und Christoph, M. Fanszene Trier, übereichen Regina Bergmann, Geschäftsführerin SkF, den Spendenerlös aus den T-Shirts „Eintracht für Trier“ zur Unterstützung der Trierer Tafel.

Veröffentlicht in Aktuelles / Presse

Drucken E-Mail