• skf kopf klink 1000 226
  • skf kopf Rupp 1000 226
  • skf kopf Waldschuetz 1000 226
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf Festl 1000 226
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf godau 1000 226
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf Weis Jodam 1000 226
  • skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf Regnery 1000 226B
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf beller 1000 226
  • skf kopf schaeffer 1000 226

Paletten-Sitzgruppe für den Haltepunktgarten des Sozialdienstes katholischer Frauen

TAT Partner Gartenbau Kirsch unterstützt das Cafe Haltepunkt des Sozialdienstes katholischer Frauen in Trier und legt einen Freisitz für die Café Besucherinnen an

Die Idee aus ausgedienten Holzpaletten Gartenmöbel herzustellen existierte bei den Besucherinnen und ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Mitarbeiterinnen des Café Haltepunkt schon lange.

Ohne Hilfe von außen war diese aber nicht umzusetzen. Also wurde im Rahmen von TAT ein Partner gesucht und auch gefunden.

 

IMG 6347vo 600

IMG 6349vo 600IMG 6378vo 600IMG 6398vo 600IMG 6445vo 600IMG 6458vo 600

Die Firma Gartenbau Kirsch nahm sich des Projektes gerne an. Zum ausgemachten Zeitpunkt brachte die Fa. Kirsch alles mit, was für das Herrichten nötig war: Material, Wissen und ihre Mitarbeiter.

Schnell wurde ein Untergrund aus Hackschnitzeln hergestellt, um die moderne Gartenlounge aus Paletten im Garten des Cafés aufzustellen.

Unter tatkräftiger Mithilfe der Café Besucherinnen entstand eine kleine Oase mitten in der Stadt. Sie lädt zum Gespräch, zum Ausruhen oder träumen ein.

Selbstverständlich wurde für das leibliche Wohl gesorgt. Ein solcher Arbeitseinsatz kostet schließlich Kraft. Der selbst gebackene Kuchen fand entsprechenden Anklang.

„Was wir uns nun wünschen, ist ein goldener Herbst, damit die neue Sitzecke noch in diesem Jahr genutzt werden kann und die Frauen sich daran freuen.“, so Marianne Kerscher, pädagogische Leiterin des SkF, strahlend.

Infos zum Café Haltepunkt des Sozialdienstes katholischer Frauen:

Der Haltepunkt ist eine Anlaufstelle und Treffpunkt für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte sowie psychisch belastete und sozial benachteiligte Frauen. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen hören zu und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Der Haltepunkt bietet den Besucherinnen ebenfalls :

  • eine Übernachtungsmöglichkeit
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • eine sichere Adresse für Ihre Post
  • Beratung bei Schulden, Gewalterfahrung, Arbeitslosigkeit, Suchterkrankungen, Beziehungsproblemen, usw.
  • Begleitung zu Behörden und Ärzten
  • Hilfen bei Antragstellungen

Darüber hinaus können die Besucherinnen im Café Haltepunkt:

  • Ihre Wäsche waschen
  • duschen
  • den PC benutzen
  • das KleiderCafé besuchen

Veröffentlicht in Aktuelles / Presse

Drucken E-Mail