• skf kopf godau 1000 226
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf Waldschuetz 1000 226
  • skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf klink 1000 226
  • skf kopf Regnery 1000 226B
  • skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf Rupp 1000 226
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf Weis Jodam 1000 226
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf schaeffer 1000 226
  • skf kopf Festl 1000 226
  • skf kopf beller 1000 226

Chance auf Deutschen Engagementpreis: Jetzt für gewaltlos.de abstimmen!

PRESSEMITTEILUNG
Köln, 17.09.2017 gewaltlos.de ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2017. Vom 12. September bis 20. Oktober kann unter   https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis/suchwort/gewaltlos.de/   für gewaltlos.de abgestimmt werden.
Machen Sie mit, voten Sie für die SkF-Internetplattform gewaltlos.de!
gewaltlos.de
gewaltlos.de bietet einen anonymen Chat bei gleichzeitiger Zusicherung personenidentischer, kontinuierlicher Beratung. Der synchrone Livechat eröffnet damit eine echte Teilhabechance für durch Gewalt betroffene Frauen, Mädchen und Kinder, für die Beratungsstellen und Telefonangebote zunächst nicht in Frage kommen, weil sie den direkten Kontakt aufgrund von Angst und Scham zunächst scheuen.
Im Gegensatz zu allen anderen Angeboten, die es derzeit lokal, telefonisch oder Online gibt, haben Betroffene hier die Möglichkeit sich im Rahmen digitaler Partizipation untereinander auszutauschen und zu stärken  – im eigenen Tempo und auch als Vorstufe zu einer anonymen, professioneller und prozesshaften Chatberatung. Der synchrone Chat schafft „ Nähe durch Distanz“ und bietet für Traumatisierte neben dem medialen Zugang  auch einen therapeutischen Ansatz, ist geht damit weit über die klassische Mailberatung hinaus.
Der Publikumspreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Im Falle eines Gewinns würde gewaltlos.de das Preisgeld für Öffentlichkeitsarbeit verwenden. Der Vorstand und das Team von gewaltlos.de laden alle herzlich ein, an der Wahl teilzunehmen. „Bitte unterstützen Sie unser Projekt und helfen Sie damit, dass noch mehr Mädchen und Frauen auf diese Hilfemöglichkeit aufmerksam werden. Jede dritte Frau ist in ihrem Leben von Gewalt betroffen. Nur 20% der Betroffenen nutzen derzeit das vorhandene Hilfesystem. Bitte helfen Sie, dass mehr Opfer von Gewalt Hilfe in Anspruch nehmen“, so Maria E. Thoma Vorsitzende der AG gewaltlos.de.
Der Deutsche Engagementpreis
Der Deutsche Engagementpreis stärkt die Anerkennung von freiwilligem Engagement und würdigt den Einsatz für eine lebenswerte Gesellschaft. Für den Dachpreis können ausschließlich die Preisträgerinnen und Preisträger anderer Engagementpreise nominiert werden. Vorgeschlagen wurden die insgesamt 685 Nominierten von 232 Ausrichtern von Preisen für bürgerschaftliches Engagement. Eine hochkarätige Fachjury entscheidet über die Gewinnerinnen und Gewinner in fünf Kategorien, die jeweils mit 5.000 Euro dotiert sind. Alle anderen Nominierten nehmen an der Abstimmung zum Publikumspreis teil. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschen Engagementpreises werden am 5. Dezember bei einer festlichen Preisverleihung in Berlin bekannt gegeben.
Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit. Förderer des Deutschen Engagementpreises sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Generali Deutschland AG und die Deutsche Fernsehlotterie.
Weitere Informationen
Kontakt
Beate Pinkert
gewaltlos.de
Mauritiussteinweg 77-79
50676 Köln
0221 12695819
 
Pressekontakt Deutscher Engagementpreis
Artemis Toebs, Pressereferentin Deutscher Engagementpreis
Telefon: (030) 89 79 47 65

Veröffentlicht in Aktuelles / Presse

Drucken E-Mail